Arbeit 4.0

0
106

Neue Arbeitszeitmodelle, Home Office Angebote, moderne Workspace Lösungen und Co. Welche Vor- und Nachteile bringt die moderne Arbeitswelt und haben die neuen Ansätze Zukunftspotenzial? New Work, Future of Work, Arbeit 4.0. Das sind nur einige der Begriffe und Konzepte, die unsere Arbeitsstrukturen im modernen, digitalen Zeitalter beschreiben. Globalisierung und Digitalisierung haben und werden unsere Art des Arbeitens nachhaltig verändern. Doch wie sieht sie eigentlich aus, die Zukunft des Arbeitens?

Im Kampf um die besten Talente müssen Unternehmen heute mehr bieten: Denn die moderne Arbeitnehmerin oder der moderne Arbeitnehmer wünscht sich eine ebenso moderne Arbeitsumgebung. Soziale Interessen rücken dabei immer stärker in den Vordergrund und starre Arbeitsplatzregelungen werden abgelöst von flexiblen Arbeitszeitmodellen, Home Office Angeboten und virtueller Teamarbeit. Der zunehmende Wunsch nach einer ausgewogenen Work-Life-Balance zwingt viele Unternehmen dazu, neue Modelle und Strukturen zu etablieren und stärker auf die individuellen Interessen und Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einzugehen. So können moderne Büroräumlichkeiten, Obstkörbe oder Freizeiträume die Qualität und Attraktivität des Arbeitsplatzes erheblich steigern.

Davon profitieren letztendlich nicht nur die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch die Unternehmen selbst. Die gesteigerte Zufriedenheit der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zeigt auch positive Effekte in Bezug auf Produktivität, Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. So können Ressourcen optimal eingesetzt und Kosten minimiert werden.

Was auf den ersten Blick sehr positiv klingt, birgt für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dennoch Risiken und versteckte Nachteile. Denn der richtige Umgang mit der wachsenden Flexibilität ist oftmals schwieriger als gedacht. So passiert es schnell, dass sich berufliche Tasks in die Freizeit verschieben. Die ständige Erreichbarkeit, Bring Your Own Device Lösungen oder flexible Arbeitszeiten sorgen vermehrt auch dafür, dass die Grenzen zwischen Berufs- und Privatleben zunehmend verschwimmen. Als Unternehmen gilt es daher, die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bei derartigen Change-Prozessen begleitend zu unterstützen.

Die PORR bietet ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern flexible Arbeitszeitmodelle und Home Office Konzepte. Moderne Büroräumlichkeiten sowie zahlreiche Freizeitangebote und Mitarbeiterbenefits/MitarbeiterInnenbenefits wie Fitnesskurse, Sportveranstaltungen oder Kulturangebote machen die PORR zu einer modernen und attraktiven Arbeitgeberin in der Arbeitswelt der Zukunft.

 

Eva Maria Heftner, MA
Recruiting & Employer Branding

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben