Wege ins Unternehmen – es geht auch anders!

0
22

Das letzte Schuljahr ist bei dir bereits gestartet? Die Matura und das damit verbundene Ende deiner Schullaufbahn bewegen sich, Stück für Stück näher auf dich zu? Wenn du nach der Matura gleich in die Arbeitswelt einsteigen willst, dann haben wir für dich hier ein paar Tipps, wie du neben der klassischen Bewerbung mit innovativen Unternehmen in Kontakt trittst und so den Grundstein für deine Karriere legst.

 

Unternehmenskooperationen

EY ist bei einigen höher bildenden Schulen Kooperationspartner. Das heißt EY ist z.B. bei Karriereinformationstagen vor Ort oder bietet in den Abschlussklassen für SchülerInnen Veranstaltungen an. Dies kannst du nützen, um erste Kontakte zu knüpfen bzw. dich über Einstiegsmöglichkeiten zu informieren.

 

Praktikum

Den idealen Einstieg in ein Unternehmen stellt bestenfalls ein Praktikum dar. Dieses bietet dir die Möglichkeit erste Berufserfahrung zu sammeln und gibt dir gleichzeitig auch die Chance ein Netzwerk für die Zukunft aufzubauen. Durch diese Erfahrung kannst du dich vor allem in deiner weiteren Berufslaufbahn von anderen Mitbewerbern abheben.

 

Abschlussarbeit

Eine weitere Option, die Blicke von Unternehmen auf dich zu ziehen, ist eine Zusammenarbeit oder ein Projekt im Zuge deiner Abschlussarbeit. Hiermit kannst du beim potentiellen Arbeitgeber einen bleibenden Eindruck hinterlassen und hast gleichzeitig die Chance dir ein Bild vom Arbeitsklima und dem Spirit des Unternehmens zu machen.

 

Messen

Berufs- bzw. Karrieremessen geben einem die Gelegenheit, sich über Einstiegsmöglichkeiten von verschiedenen Unternehmen zu informieren. Nütze die Gespräche mit den Personen, die bereits im Unternehmen arbeiten, um Fragen zu stellen und dich auszutauschen.

 

Social Media

Vorab kann man auch über verschiedene Social Media Kanäle hinter die Kulissen von Unternehmen blicken. EY ist auf Facebook, Instagram, YouTube, Whatchado usw. vertreten. Die verschiedenen Stories von den MitarbeiterInnen zeigen die Karrierewege bei EY. So kannst du Informationen sammeln, die du im Anschluss gezielt bei Gesprächen mit UnternehmensvertreterInnen einsetzen kannst. Eine gute Vorbereitung zeugt von wahrem Interesse. Ein simpler Trick, der viel bewirkt.

Du siehst schon: It’s all about communication and networking. Verfolge unsere Tipps und schon bist du auf dem richtigen Weg in dein Wunschunternehmen!

 

 

Mit freundlicher Unterstützung von:

 

 

 

 

 

Mag. Esther Brandner-Richter
Head of Human Resources
EY Österreich

Kommentieren Sie den Artikel

Kommentar schreiben
Name eingeben